Tschechien, Land Nr. 9 – die ersten Tag

Deutschland war ja nur ein kurzer Abstecher. Wir sind schneller als wir gucken konnten über die nächste Landesgrenze gestürmt. Tschechien. Hier kommt uns vieles angenehm bekannt vor, denn wir sind vor zwei (oder drei) Jahren bereits durch den Böhmerwald gewandert. Es ist schön die dichten Tannenwälder und grünen Lichtungen wiederzusehen.

Ein weiterer Vorteil: die Preise! Wir laufen am ersten Tag direkt bis Zadov und quartieren uns in einem Hotel ein. Wohlverdient nach sparsamen zwei Wochen ausschließlich im Zelt. Wir lieben unser kleines tragbares zu Hause, aber gegen ein warmes Bett und ein Badezimmer on Suite habe ich dann doch nichts…vor allen Dingen bei Regen. Es gibt leckeres Essen und natürlich tschechisches Bier. Einen Pausentag legen wir auch ein, denn das Wetter ist unschön und Zeit haben wir ja sowieso.

Morgen geht es nach einem reichhaltigen Frühstück weiter Richtung Sušice.

Kilometerstand: 2145 km

Ankunft zu Hause in ca. zwei Wochen.